10.12.2011


vielleicht ist es einfach zu viel in letzter zeit. aber ich kann nicht mehr. ich versuche stark zu sein, scheitere. wie soll ein mensch sowas ertragen? sagt mir, wie?! alles, was ich tue, tue ich um.. naja, um irgendwann glücklich zu werden denke ich. aber wenn immer wieder etwas dazwischen kommt, was mich wissen lässt "du bist scheiße, du bist nichts wert, die ganze menschheit hasst dich", wie kann man da weiterkämpfen? wo ist der ansporn, was ist das ziel?

fragen über fragen, antworten findet man kaum. was ich weiß, ist, dass ich so nicht mehr lange kann. ich werde das nicht überstehen, werde wie immer scheitern. aber nein, ich darf nicht, da draußen gibt es vielleicht ja doch jemanden, dem ich wichtig bin. fazit: niemand mag mich.

1 Kommentar:

xxx hat gesagt…

fazit: du lügst